Migration der Nutzungsplanungsdaten

Migration der Nutzungsplanungsdaten

Blog

Migriert die Daten der digitalen Nutzungsplanung Graubünden vom Modell 4.0 nach Modell 5

Der Dienst akzeptiert als Eingabeformat ESRI File Geodatabase sowie INTERLIS 1 (im Bezugsrahmen LV03). Die Ausgabe erfolgt in INTERLIS 2 und im Bezugsrahmen LV95.

Weitere Informationen zur Migration sind im Migrationsleitfaden (http://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/dvs/are/nutzungsplanung/Leitfaden%20Migration%20(nur%20D).pdf) zu finden.

Parameter

id

Name

Typ

Beschreibung

1

Datei (.zip)

 

NUP-Datensatz im Modell 4.0, LV03 (.itf oder .gdb)

2

Datei Typ

Interlis (.itf) | ESRI fileGDB (.gdb)

Angabe ob Input-Datensatz ein Interlis 1 Datensatz oder eine FileGeodatabase ist

3

Name

 

Name der Stelle, welche die Geobasisdaten im Auftrag der Gemeinde bearbeitet (wird in der Klasse Amt des Topics TransferMetadaten eingetragen)

4

Sprache (für Fixtexte)

Deutsch | Italiano | Rumantsch

Sprache für Fixtexte im Datensatz

5

Datenbestand

rechtskräftiger Datenbestand | Revisionsdatenbestand : Teilrevision| Revisionsdatenbestand : Totalrevision

Art des Datenbestandes (wird u.a. für Konsistenzprüfungen verwendet)

Bemerkungen

Dieser Dienst wurde im Auftrag des Amtes für Raumentwicklung des Kantons Graubünden entwickelt und steht kostenlos zur Verfügung.

Klicken Sie hier, um den Prozess zu erreichen

Laisser un commentaire